Europäischen Freiwilligendienst “JUGEND AUF ABENTEUER”

JUGEND AUF ABENTEUER ist ein Freiwilligen-Projekt unter der Jugend entwickelt, in Aktion, genauer gesagt in Aktion 2. Europäischen Freiwilligendienst.

Während 3 Monate, Greta Litauen und Louay Ägypten ging auf ein Abenteuer mit jungen Menschen mit erhöhtem Förderverband wachsen Kein Risiko und Aktivitäten entwickelten Methoden auf Basis von nicht-formalen und informellen, immer von pädagogischen Aspekt begleitet und die Förderung einer gesunden Lebensweise durch Sport und Outdoor-Aktivitäten, sowie, Workshops, Brainstorming, teatro-fórum, Rollenspiel, die aktive Beteiligung der jungen Menschen und mit Fragen der sozialen und kulturellen Realität der Teilnehmer bezogen.

"Jugend Adventure" entstand aus der Konvergenz von mehreren Faktoren, die mit den Aktivitäten des Vereins verbunden wachsen Kein Risiko (CSR), nicht in der Schulzeit, mit anderen Worten,, die Zeit, wo wir entwickeln ein größeres und abwechslungsreiche Palette von Aktivitäten mit jungen Menschen, die folgen, jungen Menschen mit geringeren Möglichkeiten.
Es war beabsichtigt, ein Projekt, das die Kreativität fördert erstellen, die Fähigkeit der Initiative, Teamgeist, Drehen dieser Zeit in ein Abenteuer für alle, die daran auf die Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit der jungen europäischen nehmen, und Mittelmeerländer, geben Sie eine breitere Dimension. So, wir Qualität in der Freizeit mit Sport-und Outdoor-Förderung, als Werkzeuge für ein gesundes Leben.

So, anstreben "Jugend On Adventure" erlaubt die Mobilität junger Menschen in Europa und Rahmen, gleich, aktive Beteiligung in Bezug auf die kulturelle Vielfalt dieser jungen Menschen Prozess.

Unsere Motivation für das Hosting von europäischen Freiwilligen ergibt sich aus den oben genannten Anforderungen, zusammen mit der Hilfe und Support-Zentren, Bildungs ​​Überwachung der CSR gewidmet. Diese jungen Menschen werden in die Aktivitäten des Vereins unternommen teilnehmen, Methoden, die auf nicht-formalen und informellen, nämlich, Desportes und durch die Aktivitäten an der Luft livre (Surf, Spaziergänge, Lager), immer von pädagogischen Aspekt und die Förderung einer gesunden Lebensweise durch Sport begleitet, und auch, Workshops, Brainstorming, teatro-fórum, Rollenspiel, die aktive Beteiligung der jungen Menschen und mit Fragen der sozialen und kulturellen Realität der Teilnehmer bezogen. Wir glauben, dass die kulturelle Vielfalt bearbeitet und junge Menschen übertragen wird, ist die Motor reflektieren, Förderung von Toleranz, und das Bewusstsein, etwas größer als gehör. Diese Ansätze werden als die Integration junger Menschen mit geringeren Chancen von CSR unterstützt Motor handeln.